Es gibt nur wenige Dinge, die Sie unbedingt bei erotischen Fotoshootings, Aktfotos oder Dessousbildern beachten müssen. 
Nachfolgend lesen Sie einige Tipps und Infos zu diesem Thema. Wenn Sie noch andere Punkte kennen, dann teilen Sie sie mir bitte mit. Ich würde dann diese Seite um Ihre Punkte ergänzen.
Helfen Sie anderen Kunden / Kundinnen sich besser auf ein erotisches Fotoshooting / Aktfotos vorzubereiten.

Abdrücke und Druckstellen stören das Gesamtbild

Auch bei farbigen Aktfotos stören die Abdrücke vom BH
Abdrücke zum Beispiel vom BH stören bei Aktfotos

Viele Kleidungsstücke hinterlassen Druckstellen oder Abdrücke, die auf den späteren Aktfotos nicht besonders gut aussehen. Gerade bei einem eng sitzenden BH sind die Abdrücke an den Seiten und zwischen den Brüsten als dunkle Streifen deutlich zusehen.
Auch ein Slip hinterlässt Druckstellen von der Gummierung. Zu sehen sind sie im Rückenbereich und auf den Pobacken. Ist Ihnen schon einmal die Naht Ihrer Jeans an der Innenseite der Oberschenkel aufgefallen?  

Damit es zu diesen unschönen „Bildelementen“ nicht kommt, sollten Frauen den BH frühzeitig ausziehen oder wenigstens öffnen. Einen locker sitzender Slip ist auch hilfreich. Fragen Sie sich, ob Sie am Tag des Fotoshootings unbedingt eine enge Jeans anziehen müssen.

Viele Frauen die erotische Fotoshootings, Aktfotos oder Dessousbilder machen lassen, kommen nur im Kleid oder Jogger.
Es fühlt sich vielleicht ungewohnt an, es sieht nachher auf dem fertigen Foto besser aus, wenn keine Abdrücke zu sehen sind.

Machen Sie sich frühzeitig Gedanken über Ihre Fotos / Bildideen.

Es ist hilfreich und auch zeitsparend wenn Sie sich im Vorfeld Gedanken über die Art der Fotos gemacht haben. Folgende Fragen könnten Sie für sich schon beantwortet haben:

  • welche Kleidung benötigen Sie für das jeweilige Ergebnis?
  • haben Sie die passenden Schuhe dafür?
  • sind die Sohlen und Absätze der Schuhe sauber?
  • haben Sie die richtige Haarfarbe oder Haarlänge?
  • hat Ihr Körper die gleichen Rundungen an den entsprechenden Stellen?
  • bedenken Sie bei Ihren Bildideen, dass das Fotostudio während der Aufnahmen normal beleuchtet ist. Je nach Pose kann ich (als Fotograf) Körperpartien von Ihnen sehen, die später, aufgrund der speziellen Lichtführung, nicht mehr zu sehen sind. 

Bringen Sie eine Freundin, Schwester oder Mutter als „Assistentin“ mit. Sie kann Kleidung oder die Haare richten. 

Auch bei Aktfotos ist das Fotostudio normal beleuchtet

Akt-Partner-Fotoshooting

Partner-Fotoshooting im Fotostudio Keepsmile, Castrop-Rauxel bei Dortmund

Bei einem Akt-Partner-Fotoshooting besprechen Sie bitte unbedingt vor dem Fotoshooting Ihre Posen usw. mit Ihrem Partner. Gucken Sie sich gemeinsam Bildbeispiele im Internet an. Eine Diskussion im Fotostudio, während des Fotoshootings hierüber zu führen, muss nicht sein.

Es gibt bei mir eine Altesbegrenzung für erotische Fotoshootings, Aktfotos oder Dessousfotos, diese liegt bei 18 Jahren. Nach „oben“ gibt es keine Begrenzung.
Bitte wundern Sie sich nicht, wenn ich mir Ihren Ausweis zeigen lasse. Seien Sie froh, dass Sie noch so jung aussehen, auch wenn es an Kassen im Supermarkt, Kino oder im Fotostudio nervt. 😉

Bikini-Streifen und Make-up

Helle Haut reflektieren das Licht stärker als dunkle Körperstellen. Dies ist gerade bei Aufnahmen mit transparenter Kleidung oder bei einem stark geschminkten Gesicht wichtig zu berücksichtigen.

Bikinistreifen

Nach dem Urlaub in der Sonne haben viele Frauen helle Stellen am Körper durch die Badkleidung (Bikini, Badanzug). Bei Aktfotos sind diese „Bikini-Streifen“ oft deutlich zu sehen. Sie schimmern durch dunkle und transparente Kleidung hindurch. Diese stellen sind nicht nur auf der Brust sonder auch auf dem Po oft deutlich zu sehen.

Make-up

Bei einem Fotoshooting müssen Sie sich nicht intensiver schminken. Schminken Sie sich natürlich. Gerade bei erotischen Aufnahmen ist mehr nackte Haut zu sehen als nur das Gesicht. Es ist schade, wenn Sie durch Ihr Make-up ein viel dunklere Haut im Gesicht als am Hals oder Dekolletee haben.   

Bikinistreifen bei Aktfotos / erotischen Fotos

Sie haben noch Fragen?

Gerne können wir in einem persönlichen Gespräch – telefonisch oder im Fotostudio – die Einzelheiten des Fotoshooting besprechen. 

Unter Fragen und Antworten finden Sie noch mehr Infos und Tipps zu erotische Fotoshootings, Aktfotos oder Dessousfotos oder auf der entsprechenden Seite